Termine

Hier findest du aktuelle Termine. Komm mit zu unseren Feriencamps, zu Natursportabenteuern, zu abwechslungsreichen Seminaren und vielem mehr. In unserem bunten Angebot ist bestimmt auch was für dich dabei.

Robin Bels
Ansprechpartner:
Robin Bels


9ro9oo9bo9io9no9.o9bo9eo9lo9so9Øo9no9ao9to9uo9ro9fo9ro9eo9uo9no9do9eo9jo9uo9go9eo9no9do9.o9do9eo
Tel. 0331 5813 220

05.08.2023 – 10.08.2023

Mit dem Kanu zur Gedenkstätte

Lust auf Naturerlebnis & politische Bildung? Im August findet unsere soziale Kanuwanderung statt, bei der wir am sechs Tagen durch Brandenburg paddeln, zelten und dabei die Mahn- und Gedenkstätten vor Ort besuchen und gemeinsam lernen und diskutieren.

Mit dem Kanu zur Gedenkstätte

05. - 10. August 2023

Wir planen Anfang August eine sechstägige Kanutour auf der Havel und verschiedenen Seen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, wir passen das Tempo uns an. Während dieser Tour besuchen wir das ehemalige Mädchen- und Frauen-KZ Uckermark und die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. Jeden Abend erreichen wir einen neuen Campingplatz, kochen gemeinsam, diskutieren und genießen die Natur. Wir wollen uns bestimmten Themen im Sinne des sozialen Wanderns annähern: draußen unter freiem Himmel und fortbewegend.

Im ehemaligen Mädchen- und Frauen KZ Uckermark waren junge Mädchen und Frauen unter der Zuschreibung "asozial" inhaftiert. Das NS-Regime nutze die Bezeichnung für Personenkreise, die nicht in ihr Weltbild passten. Ziel war die "Beseitigung abweichenden Verhaltens". Wir beschäftigen uns mit diesen Menschen. Wie wirkt dieses Wort auch nach der NS-Zeit nach? Schwerpunkte können wir während der gesamten Fahrt selber setzen und verändern.

  • Kanutour
  • Besuch der Gedenkstätten
  • Austausch
  • Erholung
  • Workshops
  • Natur
  • Bewegung
  • Diskussionen
Veranstaltungsinfos
Datum: 05.08.2023 bis 10.08.2023
Reiseziel: Brandenburg
Unterbringung: Zeltplätze
Anreise: gemeinsam mit dem Zug
Veranstalter: Naturfreundejugend Bremen
Alter von: 16
Alter bis: 27
Preis: 50 bis 150Euro nach Selbsteinschätzung (inkl. Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Boote, Austrüstung und aller Eintritte)
Teilnehmer*innen: maximal 10